Englisch für Kinder

Unser Förderangebot für Englisch richtet sich an Kinder, die zwar im Deutschen die richtigen Laut-Buchstabe-Verbindungen herstellen können, jedoch mit den Gesetzmäßigkeiten beim Schreiben englischer Wörter Schwierigkeiten haben. Dies kann sehr wohl eine Folge der LRS sein, die zwar nicht bei jedem Kind auftritt, jedoch gerade in den ersten Jahren des verstärkten Schreibunterrichts im Fach Englisch (etwa ab Klasse 4/5) auftreten kann.

Leider leistet der schulische Englischunterricht nur wenig Einsichten in die Schreibweise der englischen Sprache, da Wörter aus gutem Grund eher im thematischen Kontext und ihre jeweiligen Schreibweisen somit als Einzeldefinition gelernt werden müssen.

Während viele Kinder recht schnell wissen, wie "I know that" geschrieben wird, übertragen andere ihre Erfahrungen aus den deutschen Schriftgesetzen auf das Englische. Das Resultat heißt dann "Ei no sät".

Mit unserer Hilfe bauen die Kinder ein Gerüst für die wichtigen englischen Laut-Buchstabe-Verbindungen auf. Sie werden befähigt auf die variantenreichen Schreibweisen für einen bestimmten Laut die richtige Schreibweise zu erkennen und auf formale Regelungen einzugehen. Vielfältige Hör- und Sprechübungen begleiten dieses Programm, das durch ein spezielles PC-Programm zusätzlich unterstützt wird.