Wer wir sind

Limus fördert Kinder und Jugendliche auf Grundlage einer pädagogischen Therapie. Das bedeutet, dass in unserem Team ausnahmslos Lehrerinnen und Lehrer beschäftigt sind, die zu ihrem beruflichen Abschluss eine Zusatzqualifikation für den Umgang mit rechen- bzw. lese-/rechtschreibschwachen Kindern erlangt haben. Ein hoch motiviertes und freundliches Team ist zudem nicht unerheblich am Lernerfolg der uns anvertrauten Kinder beteiligt.

Limus-Institutsleitung: Dr. Rainer Steinberg

Gymnasiallehrer für Englisch und Deutsch, Teilstudium an der University of St. Andrews und der University of Warwick, Promotion 1988, 14jährige Leitung eines Lehrinstituts für Orthographie- und Schreibtechnik (LOS). Berufserfahrung bei der Förderung lese-/rechtschreibschwacher Kinder und Jugendlicher; ständige Weiterbildungen im Bereich LRS und Dyskalkulie. Freude und Spaß im Umgang mit Kindern.